Die Gefangene. Ein Leben in Marokko.

Die Gefangene Ein Leben in Marokko

  • Title: Die Gefangene. Ein Leben in Marokko.
  • Author: Malika Oufkir
  • ISBN: 3547772486
  • Page: 226
  • Format:
  • Amazing E-Book, Die Gefangene. Ein Leben in Marokko. By Malika Oufkir This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Die Gefangene. Ein Leben in Marokko., essay by Malika Oufkir. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • [PDF] Download ☆ Die Gefangene. Ein Leben in Marokko. | by í Malika Oufkir
      226 Malika Oufkir
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Die Gefangene. Ein Leben in Marokko. | by í Malika Oufkir
      Posted by:Malika Oufkir
      Published :2019-08-09T03:40:04+00:00


    About “Malika Oufkir

    • Malika Oufkir

      Malika Oufkir Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Gefangene. Ein Leben in Marokko. book, this is one of the most wanted Malika Oufkir author readers around the world.



    915 thoughts on “Die Gefangene. Ein Leben in Marokko.

    • Dieses Buch ist sehr interessant, wenn man sich für Marokko und seine Geschichte, sein Palastleben und politische Konstitution interessiert. Es gibt Einblicke in das Marokko der Zeit unter König Hassan den Zweiten, der 1999 starb. Seine Brutalität und Gewaltherrschaft sind legendär. Vom Schicksal in einem seiner vielen brutalen und mörderischen Gefängnisse und Verließe erzählt dieses Buch, ebenso von der kollektiven Angst, die in Marokko vor diesem König auch in höchsten sozialen Schi [...]


    • Ich habe Tränen geweint, war schockiert, gleichzeitig fasziniert und ich habe trotz der Grausamkeiten auch oft lächeln müssen. Lächeln/Lachen darüber, dass diese Frau auch in den 20 schlimmsten Jahren ihres Lebens ihren Lebenswillen und Humor nicht verloren hat, z.B. wenn sie ihren Geschwistern Geschichten erzählt und sie damit "am Leben hält". Auf der einen Seite Grausamkeit und Unmenschlichkeit, die eine Familie für ein Verbrechen erfährt, das sie nicht begangen hat und auf der an [...]


    • Das Buch schildert die ergreifende und erschütternde Geschichte der Familie Oufkir,die unter unvorstellbaren Verhältnissen 20 Jahre vom marokkanischen König Hassan II gefangen gehalten wird.Selten wird der Leser von einem Buch so sehr in den Bann gezogen;ist es doch ungeheuerlich,wie die Lebensbedingungen im Gefängnis sind!Und das in einer zivilisierten Zeit der letzten 20 Jahre.Man erfährt viel über die andere Seite Marokkos,die man in einem Pauschalurlaub niemals kennenlernt.Denn auc [...]


    • Wenn man dieses Buch liest, wird einem sehr deutlich vor Augen geführt, daß es in unserer heutigen Zeit noch Dinge gibt, die viele von uns sicher für undenkbar gehalten haben. Solche Grausamkeiten und Menschenrechtsverletzungen gegen völlig unschuldige Menschen finden unweit von Hochburgen mitteleuopäischer Tourismusindustrie statt. Und es wird keiner der Verantwortlichen bestraft!!! Familie Oufkir wurde nach dem Vergehen des Vaters sofort einer Kollektivstrafe zugeführt!!! In meinen [...]


    • Ein unglaubliches Buch - in jeder Hinsicht!Wer es gelesen hat, wird noch lange über die Geschichte der Familie Oufkir nachdenken und sich vielleicht auch ein bißchen ohnmächtig gegenüber den Grausamkeiten fühlen, die Tag für Tag ganz in unserer Nähe stattfinden - oft ohne daß wir es merken.


    • Ich habe über das Buch in einer Show erfahren, in der Malika Oufkir zu Gast war. Ich war beeindruckt, wie sie mehr als 20 Jahre ihres Lebens in Gefangenschaft gemeistert hat. Ich musste mir sofort das Buch kaufen. Während des Lesens musste ich öfters weinen, weil es so traurig war, zu lesen, wie eine unschuldige Familie leiden musste. Da dieses Buch mich so bewegt hat, gehört es nun zu meinen Lieblingsbüchern.


    • Für mich war dieses Buch ein weiterer Hinweis darauf das in der heutigen Zeit noch viele Verbrechen geschehen unter dem Deckmantel der Regierung bzw. König oder sonstige Machtinhaber. Am meisten hat mich schokiert die lange Gefangennahme in der Wüste, die menschenunwürdigen Zustände und daß sich die Familie nicht einmal mehr sehen dürfte und doch haben sie nicht aufgegeben und zusammengehalten.Ich bin der Meinung das die Regierung die so etwas zulaßt bestraft gehört und wir nicht l [...]


    • Allein die Person Malika Oufkir, die ich in einer Fernsehsendung gesehen habe, faszinierte mich so sehr, daß ich dieses Buch kaufen mußte. In nur 2 Tagen hatte ich es verschlungen. Es geht wirklich über jedwede Vorstellungskraft hinaus, was diese arme Familie Oufkir alles durchstehen mußte.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *