Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada.

Pal stina Ein pers nlicher Bericht ber die Intifada Jahr f r Jahr reist Norman Finkelstein zu seinen Freunden nach Pal stina Hautnah erlebt er den menschenunw rdigen und lebensgef hrlichen Alltag der Pal stinenser in den von Israel besetzten Gebieten E

  • Title: Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada.
  • Author: Norman G. Finkelstein
  • ISBN: 3720523845
  • Page: 129
  • Format:
  • Jahr f r Jahr reist Norman Finkelstein zu seinen Freunden nach Pal stina Hautnah erlebt er den menschenunw rdigen und lebensgef hrlichen Alltag der Pal stinenser in den von Israel besetzten Gebieten Erstmals schildert er seine Erlebnisse und Begegnungen im Zentrum des Nahost Konflikts Das pers nlichste Buch von Norman Finkelstein.

    • ✓ Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada. || ↠ PDF Read by ✓ Norman G. Finkelstein
      129 Norman G. Finkelstein
    • thumbnail Title: ✓ Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada. || ↠ PDF Read by ✓ Norman G. Finkelstein
      Posted by:Norman G. Finkelstein
      Published :2019-08-24T02:29:44+00:00


    About “Norman G. Finkelstein

    • Norman G. Finkelstein

      Norman G. Finkelstein Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada. book, this is one of the most wanted Norman G. Finkelstein author readers around the world.



    275 thoughts on “Palästina. Ein persönlicher Bericht über die Intifada.

    • Norman Finkelstein ist Jude und beschreibt in diesem Buch seine Freundschaft zu Familien in Palästina. Er beschreibt das Leid, das durch israelische Soldaten angerichtet wird und versucht diese Taten näher zu ergründen. Er setzt sich mit seiner eigenen Geschichte auseinander und klagt auch sein eigenes Volk an, das den Holocaust als eine universelle Keule gegen alles antizionistische verwendet. Dieses Buch ist auf alle Fälle lesenswert!!!


    • Norman Finkelstein ist Sohn von Holocaustüberlebenden, Professor für Politikwissenschaften und überzeugter US-Linksliberaler. Seine Themen: Der Nahostkonflikt, der Holocaust und die Israel-Lobby in den USA.Im Gegensatz zu vielen seiner eher provokanten Veröffentlichungen wie etwa "die Holocaust-Industrie", die oft ein gewisses enthüllendes, polemisches Moment nicht verbergen können, ist "Palästina" genau das, was der Subtitel schlicht ankündigt: "Ein persönlicher Bericht über die Intif [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *