Das Facebook Marketing-Buch

Das Facebook Marketing Buch Wer heute eine Marketing Strategie entwickelt zieht in der Regel auch ein Engagement auf Facebook in Betracht Zurecht denn fr die Meinungsbildung und den Austausch ber Unternehmen Marken und Produk

  • Title: Das Facebook Marketing-Buch
  • Author: Dan Zarrella
  • ISBN: 3897215950
  • Page: 139
  • Format:
  • Wer heute eine Marketing Strategie entwickelt, zieht in der Regel auch ein Engagement auf Facebook in Betracht Zurecht, denn fr die Meinungsbildung und den Austausch ber Unternehmen, Marken und Produkte spielt diese Plattform eine immer grere Rolle Allein die Reichweite beeindruckt Weltweit nutzen zurzeit 500 Millionen Menschen Facebook, in Deutschland sind es fast 14 Millionen.Doch welche Mglichkeiten bietet Facebook dem Marketing Wo liegen die Chancen und wo die Gefahren Wie entwickelt man eine Kampagne, und wie lsst sich ihr Erfolg messen Darber klrt Das Facebook Marketing Buch auf Anschaulich, praxisnah und gut verstndlich werden zunchst die Facebook Basics erklrt, dann ihre mgliche Rolle im Marketing Mix Weitere zentrale Themen sind Strategieentwicklung, Monitoring und Erfolgskontrolle.Aus dem Inhalt Grundlagen zu Profilen, Seiten und Gruppen auf Facebook Veranstaltungen Anwendungen Content Strategien Cross Promotion von Inhalten Facebook Seitenmanagement Werbung auf Facebook Analyse und ROI

    • Unlimited [Comics Book] ¿ Das Facebook Marketing-Buch - by Dan Zarrella ✓
      139 Dan Zarrella
    • thumbnail Title: Unlimited [Comics Book] ¿ Das Facebook Marketing-Buch - by Dan Zarrella ✓
      Posted by:Dan Zarrella
      Published :2019-03-03T00:06:05+00:00


    About “Dan Zarrella

    • Dan Zarrella

      Dan Zarrella Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Facebook Marketing-Buch book, this is one of the most wanted Dan Zarrella author readers around the world.



    653 thoughts on “Das Facebook Marketing-Buch

    • Das Buch richtet sich konsequent an Einsteiger und nutzt dafür die sehr visuelle Herangehensweise, wie sie man schon von Das Facebook Buch oder Das Google+ Buch (beide Annette Schwindt) kennt. Das bedeutet, dass fast jede linke Buchseite aus einem Screenshot oder einer Tabelle besteht. Auf der rechten Seite folgt die entsprechende Erläuterung.Die ersten Kapitel zu Facebook-Profilen, -Seiten, -Gruppen, -Veranstaltungen und -Apps erklären leicht verständlich, welche Funktionalitäten zur Verf [...]


    • Auf 296 Seiten beschreiben Dan Zarella und Alison Zarella die Marketing Strategien von Facebook an abstrakten Beispielen. Im Buch sind sehr viele Bilder, fast zu jedem Beispiel ein Bild. Für meinen Geschmack zu viele davon.Auch das Inhaltliche ist nicht sehr qualitativ, die meisten Sachen hat man hier oder dort schonmal gehört. Ausserdem beträgt der Umfang der Seiten, auf welchen etwas geschrieben wird, meist nur ein dreiviertel der Seite.Ebenso ist auch die Aufgliederung unübersichtlich und [...]


    • Kurz und knapp:Das Buch ist ein schlechter Scherz!Wer sich auf 280 Seiten Infos freut, kommt definitiv zu kurz, denn:1) Jede zweite Seite ist ein Bild/Screenshot2) Im Schnitt ist jede textuelle Seite nur zu 3/4 beschrieben.So verkleinert sich der Umfang beträchtlich.Wichtiger aber der Inhalt, könnte doch qualitativ hochwertiges Know-How den mangelnden Umfang kompensieren.Doch falsch gedacht: Da ist nichts zu lesen, was man gemeinhin nicht schon hat erdenken können, oder bereits weiß.Noch daz [...]


    • Es gibt zwei aktuelle Werke, die sich mit dem Thema Facebook-Marketing befassen, dieses Buch und "facebook - marketing unter freunden: Dialog statt plumpe Werbung". Ich habe beide Bücher gelesen und würde immer das Zweite empfehlen: Inhaltlich unterscheiden sich beide Bücher nur unwesentlich. In dem Werk von Herrn Holzapfel ist die Gliederung aber in sich schlüssig, was hier nicht der Fall ist. Der hintere Teil wiederholt teilweise 1:1 das, was man schon im vorderen Teil gelesen hat. Es wirk [...]


    • aber selbst für Marketing-Fachleute ist das Buch insgesamt zu abstrakt. Und für KMUs, Einzelhändler, Selbständige etc. sowieso ungeeignet. Das Kapitel über Content-Strategien fand ich dennoch sehr hilfreich.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *